Ort
EN US DE
Kasse (0)

added to your BASKET

idehaade.

Straight hair 20ml

added

x

Die Pubertaet ist eine Zeit der rapiden Stoffwechselumstellung, in der die primaeren und sekundaeren Geschlechtsmerkmale die offensichtlichsten Entwicklungen sind.

 

Haar ist ein sekundaeures Geschlechtsmerkmal. Veraenderungen sind nicht nur am Koerper, sondern auch auf der Haut sichtbar. Bei Teenagern hat das Haar das groesste Durchmesser und die groesste Dichte erreicht. Ungluecklicherweise - das ist der Punkt, an dem die guten Nachrichten enden. Die Oeldruesen machen Ueberstunden im Alter um die 18. Das Haar wird meist laenger getragen und nimmt haeugi einen ranzigen Geruch an.

Muetter bringen Ihre Teenager haeufig in die Philip Kingsley Clinics um herauszufinden, ob alles in Ordnung ist. Es ist nicht wirklich eine Krankheit - es ist natuerlich, dass der Koerper Oel produziert. Schweiss und der Anstieg der Hormonproduktion  und die Fortdauer kann in einer Extraproduktion dieser Sekrete resultieren. Normaler Weise ist der Geruch das Ergebnis mangelnder Hygiene - es ist wie Koerpergeruch der Kopfhaut, der mit taeglichem Haarewaschen entfernt wird. Die Pubertaet ist ausserdem die Zeit, in der sich die ersten Schuppen zeigen koennen. Schuppen sind faktisch sehr haeufig anzutreffen in den ersten Teenagerjahren. Benutzen Sie Flaky/Itchy Shampoo und Scalp Toner - es reinigt sehr effektiv und pflegt irritierte Kopfhaut.

 

"Teenager sind notorisch empfindlich, was negative Bemerkungen über sie angeht. Eltern sollten sie also vorsichtig behandeln, wenn sie versuchen, etwas gegen riechende Haare zu empfehlen. Am besten ist es, dem nicht uebermaessig viel Aufmerksamkeit zu schenken, sondern z. B. ein gut riechendes, teures, qualitativ hochwertiges Shampoo und einen Conditioner zu verschenken - vielleicht wenn sie bei etwas geholfen haben. Taegliches Waschen ist so ein einfaches Heilmittel - es ist einfach simple Hygiene." Philip Kingsley

ERNAEHRUNG

Die Ernaehrung der Teenager ist oftmals nicht die beste - Junk Food, Viel Fett und Zucker und wenige gesunde Inhaltsstoffe. Abgesehen davon, dass die Konzentration und die mentalen und koerperliche Zufriedenheit beeinflusst wird, diese Nahrungsmittel haben einen negativen Effekt auf die Haut, sie produzieren fettige Haare und verschlimmern die Schuppen.


"Versuchen Sie dem Junkfood entgegen zu wirken, indem Sie Ihrem Teenager Salad, Gemues und Fruechte zu allen moeglichen Gelegenheiten anbieten – schwierig, ich weiss. Ich bin fuenf Mal da durch! Zu meinem Leidwesen, funktioniert es im Teenageralter nicht mehr, das Gemuese in Tierform zu schnitzen. Meine Teenager haben Obst und Gemuese gegessen, wenn wir sie ein bisschen "interessanter" gemacht haben. Apfel mit Erdnussbutter, Gemuese mit Dips, Fruchtsalate mit dem gewuenschten Dressing.. Wenn das nicht funktionierte, habe ich ein Fernsehverbot  angedroht.. " Philip Kingsley

War das hilfreich?

0
2

Produkt

removed