Ort
EN US DE
Kasse (0)

added to your BASKET

idehaade.

Straight hair 20ml

added

x

Wir empfehlen die Länge Ihres Haars und den aktuellen Zustand (Färbung, Glättung, Dauerwelle?) zu beurteilen, um ein tägliches Haarpflegekombination für Ihren Typ Haar zu wählen.,

WAS IST "NORMALES" HAAR?

Haar wird oft als "normal ", " ölig" oder " trocken " bezeichnet. Allerdings sind diese Bezeichnungen nicht sinnvoll !

MYTHOS: NORMALES HAAR

Sie kennen Etiketten, die sagen: " Für Normal / Dry Hair " oder " Normal / Fettiges Haar“. Allerdings ist das, was klassifiziert als 'normal' für Sie wird nicht die gleiche "normale" wie die Ihre Verwandten, Freunde oder Kinder sein. Ihre Haare können sehr fein und trocken, während Haar Ihrer Schwester vielleicht sehr grob und trocken sein kann. Beide Haar Bedingungen sind “normal“ per se, aber erfordern völlig unterschiedliche Behandlung und Haarpflegeprodukte , um bestmöglich auszusehen.

MYTHOS: TROCKENES HAAR

 " Trockenheit " ist ein Begriff , der den Zustand Ihr Haar beschreibt , nicht die tatsächliche Textur der Haare. Je nach Haarstruktur kann die Bekämpfung dieses Symptoms andere Mittel erfordern. Ihre Haare können fein, gerade, schlaff und "trocken" , oder widerspenstig, lockig, kraus und "trocken" sein . Es könnte " ölig " an den Wurzeln und "trocken" an den Enden sein . Ihr Haar könnte auch gefärbt, gebleicht und dauergellt , sowie kurz oder lang sein . Alle anders, aber alle "trocken" .

MYTHOS: FETTIGES HAAR

 Es ist natürlich am Haaransatz ein wenig fettiges Haar zu bekommen. Jeder produziert Talg , ein natürliches Öl durch die Talgdrüsen, die an Ihre Haarfollikel gebunden sind. Doch mit häufigem Waschen hat das Haar eigentlich keine Möglichkeit in der ganzen Länge zu fetten - normalerweise.

War das hilfreich?

1
1

Produkt

removed