Ort
EN US DE
Kasse (0)

added to your BASKET

idehaade.

Straight hair 20ml

added

x

SCHWANGERSCHAFT & HAARAUSFALL


Vor ein paar Jahren nahm Philip Kingsley an einer Studie mit dem Titel " Der Einfluss der Schwangerschaft auf die Kopfhaut ,Haare und Gesichtshaut" teil. Von den 375 untersuchten Frauen war die am häufigsten gestellte Frage : "Wie wirkt die Schwangerschaft auf meine Haare? "


WIE BEEINFLUSST DIE SCHWANGERSCHAFT IHR HAAR ?


Eine Schwangerschaft beeinflusst Ihr Haarwachstum in vielerlei Hinsicht. Ein Drittel sagte aus, Ihre Haare sähen besser aus als zuvor, meist erst nach 4-5 Monaten. Das Haar fühlte sich fester an, hatte mehr Sprungkraft. Ein weiteres Drittel bemerkte eine Verschlechterung der Haare und die übrigen nahmen keine Veränderung wahr. Und auch Männerhaar kann sich während der Schwangerschaft verändern - durch Stress, oder grosse Freude. Hormonelle Veränderungen wirken sich bei jeder Frau anders aus. In der Regel geben sich die Probleme, die eventuell auftreten, nach der Schwangerschaft. Auch sind Probleme über 9 Monate hinweg sehr selten.

IHR HAAR IM ERSTEN TRIMESTER


Während des ersten Trimesters können Ihre Haare sich dicker anfühlen.  Dieser Eindruck ist subjektiv. Ihre Haare werden nicht wirklich dicker. Aber die Talgdrüsen produzieren weniger Talg. Weniger Talg lässt die Haare länger Spannkraft und Volumen haben. Dies liegt an der Unterdrückung der Androgene. Unter Umständen kann das Haar aber auch brüchiger werden und sich zu trocken anfühlen. Hydratisieren Sie Ihre Haare dann mit einer geeigneten Pflege.


SCHWANGERSCHAFT UND IHRE KOPFHAUT

Gelegentlich Kopfhauterkrankungen wie Psoriasis können vorübergehend während der Schwangerschaft verschwinden. Allerdings gehen Haar und Kopfhaut in der Regel wieder in ihren vorherigen Zustand, sobald Ihr Baby geboren ist.

HAARAUSFALL WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT

Der gestiegene Östrogenspiegel führt zu einer verlängerten Wachstumsphase. Haarausfall ist daher sehr selten. Nach der Geburt sinkt der Pegel wieder und es kommt kurzzeitig zu mehr Haarausfall.

Pflegen Sie Ihre Haare mit mehr Feuchtigkeit, nehmen Sie ausreichend gesunde Kost zu sich, sprechen Sie aber mit Ihrem Arzt über Ihr Vorhaben eventuell Ihre Ernährung zu verändern.

War das hilfreich?

0
0

Produkt

removed